Aktuelles & Veranstaltungen

Pressemitteilungen

21.06.2024

Der Naturpark Arnsberger Wald bietet zusammen mit der ausgebildeten Kursleiterin Reinhilde Türich für Samstag, 29. Juni, ein Waldbaden im Grünen an. Treffpunkt ist um 12 Uhr der Wanderparkplatz am Torhaus Möhnesee, Arnsberger Straße (B 229) in 59517 Möhnesee.

Reinhilde Türich zeigt im Naturpark Arnsberger Wald Achtsamkeits- und Atemübungen

Weiterlesen
18.06.2024

„Mit allen Sinnen“ lautet der Titel einer Naturparkführung am Sonntag, 23. Juni, in Warstein-Hirschberg. Startpunkt ist um 10 Uhr der Parkplatz in Hirschberg-Bache, Bache 10 in 59581 Warstein-Hirschberg.

Geführte Wanderung mit Stefan Bräutigam am 23. Juni

Weiterlesen
14.06.2024

Unter dem Motto „Mythos Wald“ führt Naturparkführer Herbert Rose am Freitag, 21. Juni, Interessierte durch den Arnsberger Wald. Treffpunkt ist um 10 Uhr der Parkplatz gegenüber dem Landgasthof „Zum Tackeberg“, Neuhaus 54 in 59519 Möhnesee-Neuhaus.

Geführte Wanderung durch Naturpark Arnsberger Wald am 21. Juni

Weiterlesen
12.06.2024

Der markante Hut und die Trekkingausrüstung sind sein Erkennungszeichen: Ranger Roland Sadlowski nimmt Interessierte am Samstag, 16. Juni, mit in seinen Bereich auf die Sauerland-Waldroute. Ziel ist der Lörmecke-Turm, der rund 35 Meter hohe Aussichtsturm im Naturpark Arnsberger Wald auf Warsteiner Gebiet.

Noch Plätze frei für Wanderung zum Lörmecketurm am Samstag, 16. Juni

Weiterlesen
05.06.2024

Die Kooperationsvereinbarung wurde bereits vergangenes Jahr unterzeichnet, jetzt ist es auch offiziell: Die Kita Niederbergheim in Warstein-Niederbergheim ist die erste Naturpark-Kita im Naturpark Arnsberger Wald. Am Montag überreichte Dr. Jürgen Wutschka, Verbandsvorsteher des Naturparks Arnsberger Wald, die Zertifizierungsplakette und die Ernennungsurkunde an Kita-Leiterin Bettina Krueger.

Kita Niederbergheim erhält Zertifizierungsplakette und Ernennungsurkunde

Weiterlesen
31.05.2024

„Ein Stück entlang der Sauerland-Waldroute“ - so lautet die Ankündigung der nächsten Führung im Naturpark Arnsberger Wald. Naturparkführer Reinhold Krähling nimmt Interessierte am Sonntag 9. Juni, mit auf eine Stippvisite zur Sauerland-Waldroute.

Naturparkführung im Arnsberger Wald am Sonntag, 9. Juni

Weiterlesen
16.05.2024

Naturparkführer Heinz Tschernisch lädt für Freitag, 24. Mai, zu einer Wanderung durch den östlichen Teil des Naturparks Arnsberger Wald ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr der Wanderparkplatz „Eulenspiegel“, 59602 Rüthen-Kallenhardt.

Geführte Wanderung startet am „Eulenspiegel“ in Kallenhardt

Weiterlesen
15.05.2024

Für die Wanderungen beim „Langen Wochenende der Naturparke in NRW“ sind noch Plätze frei. Drauf weist der Naturpark Arnsberger Wald hin. Termine sind am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Mai.

Langes Wochenende der NRW-Naturparke: zwei Wanderungen im Arnsberger Wald

Weiterlesen
07.05.2024

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr findet jetzt die Neuauflage statt: Die zwölf Naturparke in NRW veranstalten am 25. und 26. Mai „Das lange Wochenende der Naturparke in NRW“.  Vom Niederrhein bis ins Sauerland, von der Eifel bis zum Teutoburger Wald hat jeder Naturpark zwei Angebote für kleine Abenteuer und nachhaltige Entdeckerreisen entwickelt. Auch der Naturpark Arnsberger Wald macht mit.

Spannendes Programm: Arnsberger Wald mit zwei Wanderungen dabei

Weiterlesen
23.04.2024

Unter dem Motto „Bergbau und Holzkohle im Warsteiner Raum“ lädt Naturparkführer Jörg Wasmuth zu einer geführten Wanderung über die „WaldKulTour“-Route im Arnsberger Wald ein. Los geht es am Sonntag, 28. April, um 10 Uhr ab dem Parkplatz im Bilsteintal in Warstein-Hirschberg (Im Bodmen 52, 59581 Warstein-Hirschberg).

Jörg Wasmuth bietet für Sonntag, 28. April, eine geführte Wanderung über die „WaldKulTour“-Route an.

Weiterlesen

04.03.2022: Salamanderpest - Bedrohung einheimischer Schwanzlurche

Die Feuersalamanderpest, ausgelöst durch den Pilz „Batrachochytrium salamandrivorans“, schreitet immer weiter voran.
Zwei neue Nachweise der Salamanderpest konnten im Bereich Arnsberg-Oeventrop / Freienohl festgestellt werden. Daher möchten wir Sie auf die Hygienevorschriften des LANUV hinweisen. 

Da aktuell die Amphibienwanderungen beginnen und viele Helfer und Wanderer sich in den Amphibienhabitaten bewegen werden, möchten wir dringend auf die Einhaltung dieser Hygienevorschriften hinweisen. Bitte helfen Sie mit, die Feuersalamanderpest einzudämmen. 

Was können Sie tun? Wie können Sie helfen?

Grundlegende Hygienemaßnahmen und wichtige Verhaltensweisen, insbesondere für Privatpersonen, sind:

  • Bitte berühren Sie keine Amphibien. Dies gilt insbesondere für Feuersalamander und Molche.
  • Bitte betreten Sie keine Land- und Wasserlebensräume von Amphibien – bleiben Sie daher bitte auf den vorgegebenen Wegen.
  • Bitte führen Sie insbesondere in Waldlandschaften Ihren Hund an der Leine. Bäche, Uferbereiche, Teiche, Tümpel und wassergefüllte Wagenspuren im Wald sollten nicht betreten werden.

Was tun, wenn es zum Kontakt mit Amphibien oder deren Lebensräumen gekommen ist?

  • Befreien Sie Ihr Schuhwerk vor Ort gründlich von Erde, halten Sie dabei ausreichend Abstand zu Gewässern.
  • Anschließend sollten Sie Ihr Schuhwerk desinfizieren. Geeignet hierfür ist 70-prozentiger Alkohol (z.B. verdünnter Brennspiritus (Verhältnis ca. 3 Teile Wasser auf 7 Teile Spiritus) oder eine 1-prozentige Virkon-S-Lösung. Das Desinfektionsmittel bzw. die alkoholische Lösung füllt man in eine handelsübliche Sprühflasche und besprüht damit Schuhsohlen und –schäfte. Das Desinfektionsmittel muss mindestens 2 Minuten lang einwirken.

Neben diesen grundsätzlichen Vorbeugungsmaßnahmen sind die Wissenschaftler*innen, Behörden und Naturschutzvereinigungen auf die Mitarbeit aller Naturbesucher*innen angewiesen.

Sofern Sie Feuersalamander entdecken, seien sie tot oder lebendig (keine überfahrenen Tiere), melden Sie Ihren Fund bitte:

  • fotografieren Sie das Tier aus mehreren Perspektiven, aber berühren Sie das Tier bitte nicht (auch nicht mit Ihren Schuhen)
  • schicken Sie die Fotos mit Angabe des Fundortes und -datum bitte an die höhere Naturschutzbehörde der Bezirksregierung Arnsberg (Andreas.Niemann@bra.nrw.de)