Ranger

Entlang der Sauerland-Waldroute stehen den Besuchern drei Ranger als Ansprechpartner  zur Verfügung. Sie haben sich dem Schutz des Waldes und seiner Bewohner verpflichtet und teilen ihr unerschöpfliches Wissen gerne mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Die Männer in Grün mit den markanten Hüten sind ausgebildete Forstwirte und Forstwirtschaftsmeister sowie geprüfte Natur- und Landschaftspfleger und jeden Tag im Naturpark unterwegs. Sie übernehmen vielfältige Aufgaben: Sie sind Ansprechpartner für Wanderer, pflegen die Wege, helfen bei der Instandsetzung der Waldmöbel, berichten Wissenswertes über Flora und Fauna und legen den Wanderern den Schutz der Natur ans Herz.

Gerne nehmen die Ranger Sie mit, um Ihnen die Schönheit ihres Arbeitsplatzes zu zeigen. Sie können an einer öffentlichen Führung, wie einer Vollmondwanderung oder beim Waldbaden teilnehmen, oder eine private Führung buchen. Lauschen Sie den spannenden und lustigen Geschichten aus dem Arbeitsalltag der Ranger und lernen Sie allerlei Wissenswertes über den Wald und seine Bewohner - denn eins ist sicher: Niemand kennt den Wald so gut wie unsere Ranger!

  • Ranger Olli lehnt an Baum © Naturpark Arnsberger Wald / Klaus-Peter Kappest
  • Olli und Jörg hissen eine Flagge © Naturpark Arnsberger Wald
  • Klaus moderiert die Eröffnung des Bibertals © Naturpark Arnsberger Wald
  • Jörg und sein Hund Carlos im Wollgras © Naturpark Arnsberger Wald
  • Olli zeigt einer Wanderin, wo es lang geht © Naturpark Arnsberger Wald / Klaus-Peter Kappest
  • Alle drei Ranger © Naturpark Arnsberger Wald
  • Ranger Klaus bei der Arbeit © Naturpark Arnsberger Wald
  • Jörg und sein Hund Carlos im Moor © sabrinity.com
  • Jörg führt eine Gruppe von Menschen durch den Wald © sabrinity.com