Führungen

Geführte Walderlebnisse bieten Besuchern ganz neue und überraschende Einblicke in den Naturpark Arnsberger Wald. Dabei gehen die Angebote weit über eine klassische Wanderung hinaus. Haben Sie beispielsweise schon vom "Waldbaden" gehört? Wie wäre es mit einer Märchenwanderung? Ganz egal, für was Sie sich entscheiden - ein einzigartiges Naturerlebnis ist Ihnen garantiert.

Ranger

Die Ranger sind jeden Tag im Naturpark unterwegs und kümmern sich um die Natur, die Einrichtungen und die Wanderer. Gerne nehmen die Ranger Sie mit, um Ihnen die Schönheit ihres Arbeitsplatzes zu zeigen. Sie können an einer öffentlichen Führung, wie einer Vollmondwanderung oder beim "Waldbaden" teilnehmen, oder eine private Führung buchen. Lauschen Sie den spannenden und lustigen Geschichten aus dem Arbeitsalltag der Ranger und lernen Sie allerlei Wissenswertes über den Wald und seine Bewohner - denn eins ist sicher: Niemand kennt den Wald so gut wie unsere Ranger!

Ranger Jörg bei einer Führung
© sabrinity.com

Naturführer

Logo der Naturführer
© ABU Soest

Die Naturführer sind Menschen aus der Region, die Ihnen ihre Naturverbundenheit näherbringen möchten. Sie haben einen speziellen Lehrgang absolviert und bieten nun die verschiedensten Touren an. Ob Wildkräuterführung oder Märchenwanderung - die Naturführer machen mit ihrer Begeisterung jede Wanderung zu einem besonderem Erlebnis.

Liz

Logo des Liz
© Liz

Auch das Naturparkzentrum Liz bietet verschiedene Führungen an. An diesen Angeboten haben vor allem Kinder Spaß, doch auch für Erwachsene ist etwas dabei. Lassen Sie sich beispielsweise während einer vogelkundlichen Frühwanderung die Vogelwelt des Arnsberger Waldes näherbringen oder genießen Sie den Wald mit allen Sinnen bei einem meditativen Waldrundgang am Abend.